Aktuelle Covid-19 Infos

Liebe Gäste, ab dem 25.11.21 gilt für ganz Mecklenburg-Vorpommern 2G plus! Konkret bedeutet das, alle Gäste ab 7 Jahre brauchen einen tagesaktuellen negativen Corona-Test.

Was gilt aktuell vor Ort und bei der Anreise?

Liebe Gäste & Ostsee-Fans!

Auch für den Tourismus gelten nach wie vor die Coronamaßnahmen der Ampelregelung, die von der Regierung bestimmt werden.

Da die Maßnahmen immer wieder an den aktuellen Pandemie-Verlauf angepasst werden, halten Sie sich bitte tagesaktuell selbstständig über die Medien auf dem Laufenden.

Schauen Sie z.B. gern auch unter Ausweitung der Corona-Schutzmaßnahmen - Regierungsportal M-V oder FAQs zum Corona-Virus in MV | Corona Infoportal MV.

  • Zusätzlich müssen Sie neben Ihrem Nachweis über Impfung und überstandene Corona-Infektion einen Nachweis über einen negativen Corona-Test (tagesaktuell, nicht älter als 24 h) bei Anreise vorlegen.
  • Ein Impf-/ Genesungsnachweis plus ein 24h-Negativtest ist bei Anreise von jeder anreisenden Person* ab 7 Jahre (!) unaufgefordert vorzulegen.
  • *Kinder 7-11Jahre sowie aus med. Gründen nicht Geimpfte mit 24h-Negativ-Test, Kinder 12-17 Jahre + Schwangere mit 24h-Negativ-Test bis 31.12.
  • Die Testerfordernis bei vollständig Geimpften und Genesenen entfällt 14 Tage nach der Boosterimpfung (Nachweis erforderlich).
  • Zur Kontaktverfolgung: "LUCA"-App, auch z.B. bei Betreten unseres Büros.
  • Maskenpflicht und Einhaltung der Abstandsregel (auch für vollständig Geimpfte und Genesene).

Wir unternehmen alles dafür, die gültigen Vorschriften umzusetzen und Ihnen eine sorgenfreie Auszeit an der Ostsee zu ermöglichen. Bleiben Sie gesund!

Sie möchten umbuchen oder sogar stornieren? Aktuell gelten unsere AGB.

Bitte nutzen Sie bei Fragen zur Umbuchung oder Stornierung ausschließlich unsere E-Mailadresse; info@ossebo.de.

Sollte die Bearbeitung Ihres Anliegens aufgrund der Vielzahl an Anfragen dennoch ein klein wenig dauern, danken wir Ihnen bereits jetzt für Ihr Verständnis. Wir bemühen uns mit vereinten Kräften, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Änderungen der Coronaregelungen jederzeit möglich!

Nach Oben